News

Oswald Neueröffnung in Iggensbach

Die Firma Oswald eröffnete am vergangenen Wochenende (25. und 26. Mai 2019) die Filiale in Iggensbach. Es war eine rundum gelungene Feierlichkeit.

Zur Eröffnung der Filiale in Iggensbach zeigte die Firma Oswald das komplette Farma Sortiment. Es wurden 17 Farma-Wagen, 6 einzelne Kräne, sowie Zubehör gezeigt. Unsere beiden Fällköpfe waren in Vorführungen an Baggern zu sehen und ein Bigab mit Laderahmen stand zur Begutachtung bereit.


Es war überwältigend und beeindruckend zu gleich, es machte mich stolz daran teilnehmen zu dürfen.

 

Verhaltene Besucher Frequenz am Samstag, bedingt durch das sonnige Wetter und die dadurch betriebsamen landw. Arbeiten in Wiesen, Wald und Feldern, wurde durch das überaus rege Interesse am Sonntag mehr als ausgeglichen. Die Kunden wurden von der Produktvielfalt vollkommen beindruckt und konnten somit bei dem ersten Besuch einen Eindruck von der Professionalität und Erfahrung der Firma Oswald erhalten.

 

An beiden Tagen wurden die Kunden mit Musik unterhalten, die Waldvereinskappelle Langdorf  fand bei den Zuhörern große Zustimmung. Die Verpflegung von der Landmetzgerei Linsmeier erhielt Bestnoten und die Feuerwehr hielt dem großen Andrang beim Getränkestand während des Frühschoppens stand. Der Service von Kaffee und Kuchen wurde von der Kita Iggensbach bestens erledigt. Die Hüpfburg fand bei den Kleinen und Kleinsten großen Anklang.

 

Die Einweihung und Segnung der Gebäude und des Areals wurde von 3 Pfarrern vorgenommen. Diese sind mit der Familie Oswald persönlich befreundet, bzw. aus Iggensbach und Regen. Sie gaben eine etwas andere und sehr interessante Betrachtungsweise wieder. Sie zeigten dem Publikum, das es mehr als das Materielle gibt und das Herz und Verstand zu jeder Unternehmung dazu gehören. Mit Zitaten aus der hl. Schrift untermalten sie, das der Landwirt und der Waldbauer wie kaum eine andere Berufssparte im Dialog mit der Natur stehen und ihnen der Erhalt dieser am Herzen liegt.
Den Bogen, den sie zwischen Land- und Forsttechnik sowie der Arbeit in der Natur spannten beindruckte.

 

Peter Oswald fand in seiner Begrüßungsrede für jeden Ehrengast die passenden Worte. Die drei Repräsentanten und Ehrengäste samt Familie der Firma Palax wurden auf Finnisch begrüßt, der Repräsentant der Firma Mc Cormick auf Italienisch und als Ehrengast unser Kundendienstleiter Kert Uibo  auf Estnisch. Weitere Ehrengäste, wie z.B. Vetreter der Firmen Krone, Lemken usw. sowie die Repräsentanten der am Bau beteiligten Unternehmen und der Bürgermeister wurden selbstverständlich auch persönlich erwähnt. Kurz und knapp, niemand wurde vergessen, auch den Mitarbeitern wurde großer Dank zu Teil.

 

Redner Martin Brunner, landw. Minister a.D. analysierte die Lage der Landwirtschaft und Waldbau gegenüber der Gesellschaft treffend. Das Aufzeigen dieser Missstände und pauschal Verurteilungen einer ganzen Berufsparte, aber auch der Versuch des Brückenbaus zwischen Bauern und Gesellschaft fand großen Respekt im Publikum. Beide müssen wieder aufeinander zugehen, um eine gemeinsame Kulturlandschaft erhalten und pflegen zu können.

 

Wir, meine Frau unser jüngster Sohn und ich, möchten uns bei den Familien Oswald und Weber für die herzliche Gastlichkeit während dieser Tage bedanken. Ich bin der festen Überzeugung dass der Standort richtig gewählt wurde und das Christian Weber die Geschicke der Filiale bestens lenken wird. Es war uns eine Ehre in diesen Tagen der Firma Oswald unsere Unterstützung zu Teil werden zu lassen.

 

Peter Roos

 

 

 

 

KONTAKT
AS FORS MW
Tule 30
76505 Saue
Estonia
Växel: +3726790000
Fax: +3726790001
info@forsmw.com
Org. no: 10094723
VAT no: EE100189685
UNTERSTÜTZEN
Kontaktinformationen:
Telefon: +46(0)11165770
Fax: +46(0)11128370
aftermarket@forsmw.com
AS FORS MW @ 2019 | Cookies